arrow-dropdown Created with Sketch. arrow-solid-down Created with Sketch. bestpreis Created with Sketch. contact-blue Created with Sketch. decoration-bg Created with Sketch. decoration-horizontal1 Created with Sketch. decoration-horizontal2 Created with Sketch. kalender Created with Sketch. pdf Created with Sketch. phone-blue Created with Sketch. routen Created with Sketch. social-facebook Created with Sketch. social-google Created with Sketch. social-instagram Created with Sketch. steuerrad Created with Sketch.
0 bar
0,5 bar
1 bar
1,5 bar
2 bar
2,5 bar
3 bar
3,5 bar
4 bar
4,5 bar
5 bar
5,5 bar
6 bar
6,5 bar
7 bar
7,5 bar
8 bar
8,5 bar
9 bar
9,5 bar
10 bar
10,5 bar
11 bar
11,5 bar
12 bar
12,5 bar
13 bar
13,5 bar
14 bar
14,5 bar

Indo Aggressor -Indopazifik

luxury-Class

Indonesien

Nicht nur ein einziges, sondern vier unterschiedliche Tauchgebiete fährt die INDO AGGRESSOR in Komodo an. Das berühmteste Tauchgebiet, der Komodo National Park Indonesia, wurde 1980 gegründet. 1986 wurde dieser von der UNESCO zum Weltkulturerbe und zum Biosphärenreservat ernannt.
Der Park wurde ursprünglich eingerichtet, um den einzigartigen Komodowaran
(Varanus komodoensis) zu schützen. Seither haben sich die Bestrebungen auf den Erhalt
der gesamten biologischen Vielfalt ausgedehnt, sowohl im marinen als auch im terrestrischen
Bereich. Der Komodo National Park umfasst 1.817 Quadratkilometer spektakuläre Land- und Meereswildnis, einschließlich der Inseln Komodo, Rinca, Padar und Gili Montagne und ihrer umliegenden Gewässer. Die größte Attraktion an Land auf Ihrem INDO AGGRESSOR LiveAboard-Tauchtrip in Komodo ist eine Begegnung mit der größten Echse der Welt - dem fleischfressenden Komodo-Drachen.
Die INDO AGGRESSOR ist ein traditionelles Phinisi Boot, das zwar Segel besitzt aber wie eine Motoryacht
fährt. Unter Segel wird nur offshore und unter bestimmten Wetterbedingungen gefahren, um Tauchgänge und andere Aktivitäten wegen der vielen Fahrten in der Nähe der Inseln abzuhalten.
Die INDO AGGRESSOR fährt 4 verschiedene Tauchgebiete an: Die 7, 10 und 11 Nächte Liveaboard-Komodo-Kreuzfahrten bieten ausgedehnte Urlaubsrouten, die den Gästen mehr Zeit zum Tauchen und mehr Zeit in denSchutzgebieten ermöglichen. Im Folgenden sind die verschiedenen Routen aufgeführt, die auf der INDO AGGRESSOR angeboten werden. Die Infos der Reisepläne finden Sie
auf der obigen Seite "Preise und Termine":Die INDO AGGRESSOR Routen; Sehen Sie sich die folgenden Links an, um mehr über die anderen Routen zu erfahren:

  • Komodo Deep South (7 Nächte)
  • Bali, Tulamben, East Sumbawa & Komodo Nationalpark (11 Nächte)
  • Komodo National Park (10 Nächte)
    -Forgotten Islands (10 Nächte) Reiseverlauf anzeigen
    Viele unserer Gäste sind begeisterte Fotografen, denen es am Herzen liegt, immer wieder neue Fotomotive der seltene und
    wunderschöne Tiere auf dem Riff und am Sandboden zu finden. Als Teil der erweiterten Komodo-
    Tauchroute haben wir zwei Orte westlich des Komodo-Nationalparks auf unserer
    Tauchsafari hinzugefügt - Sangeang Indonesia, eine Vulkaninsel im Norden von East
    Sumbawa und Bima Bay Indonesia, eine Bucht, die sich auf Sumbawa in die Stadt Bima schlängelt. Es gibt zwei sehr spezielle Standorte in diesen beiden Gebieten, in denen regelmäßig
    eine außergewöhnliche Anzahl von seltenen Krabbeltieren vorkommen - "Estuary" auf Sangeang
    und "Fuzzy Bottom" am Eingang zur Bima Bay.
    Anreise, Reisepass und Visa Dokumentation: Der Komodo National Park Indonesia ist Teil der Republik Indonesien und liegt 8 bis 9 Grad südlich des Äquators zwischen dem indonesianischen Java im Westen und dem indonesianischen Lombok und dem Rest der Kleinen Sunda Inseln von Indonesien (Sumbawa, Flores, Sumba und Timor) im Osten. Fluggesellschaften, die von Denpassar (Indonesien) zum Bali Ngurah Rai International Airport (DPS) fliegen: Singapore Airlines, Cathay Pacific, China Air, Eva Airways und Qatar Airways. Eine Übernachtung in einem Hotel in Bali ist erforderlich, bevor Sie einen
    Inlandsflug nach Labuan Bajo nehmen, wo Sie die Indo Aggressor antreffen werden.

Ausstattung

Verpfelgung

Technische Daten

  • Länge: 34 Meter
  • Breite: 8 Meter
  • Unterkunft: 8 Kabinen (2 x Oberdeck & 6 x Unterdeck) alle mit eigenem Bad/WC & Klimaanlage für -
  • maximal 16 Gäste
  • Sonnendecks: Zwei
  • Beiboote: Zwei
  • Nitrox: Gegen Aufpreis verfügbar
  • Flaschen: 12 Liter Alu mit INT Anschluss
  • Sicherheit: 2 Rettungsinseln, Notfallsauerstoff, Feuerwarn- und Löschanlage
  • Navigation: Radar, GPS, Seefunk, Satellitentelefon
  • Essen & Trinken: Vollpension, Kaffee, Tee, Trinkwasser, Softdrinks & lokale alkoholische Getränke

Tauchequipment

Routen
Die Indo Aggressor bietet, wie der Name schon sagt, sehr gute und bewährte Tauchkreuzfahrten durch die Inselwelt rund um den Komodo-Nationalpark. In der Regel finden die Touren ab/bis Laboan Bajo statt. Regelmäßig gibt es auch Abfahrten ab oder bis Bali. Im Herbst stehen zusätzlich Touren zu den Tauchplätzen der östlichen Sundainseln ab/bis Maumere auf dem Programm. Die Routen können je nach Wetterlage flexibel geändert werden, Sie erleben jedoch in jedem Fall die besten Tauchplätze der jeweiligen Regionen.
Die Tauchplätze des Komodo Nationalparks und den Inseln zwischen Bima und Flores gehören unter Kennern zweifellos zu den besten Tauchspots der Welt! Die einzigartige Lage inmitten teilweise starker Meeresströmungen bietet die Lebensgrundlage für über 1000 verschiedene Fischarten. Faszinierende Rifflandschaften mit einer riesigen Artenvielfalt, atemberaubende Steilwände, Canyons und Kanäle sind der Rahmen für unvergessene Taucherlebnisse!

Angebot

Leistungen: 2er Belegung mit Vollpension, Tee/Kaffee, Wasser, Softdrinks, lokales Bier und Wein zum Abendessen, alle angebotenen Tauchgänge mit Pressluft oder Nitrox (Aufpreis an Bord), Snacks nach den Tauchgängen und die jeweiligen Flughafen-Transfers. Gerne erstellen wir Ihnen ein persönliches, tagesaktuelles Angebot unter Berücksichtigung eventueller Sonderpreise, auch pauschal mit Flug.

Das Tauchen
Pro Tauchtag werden bis zu vier Tauchgänge angeboten. Diese erfolgen immer von den Beibooten aus. Getaucht wird mit 12 Liter Flaschen mit INT Anschlüssen.
Selbstständiges Tauchen im Buddy System ist in der Regel bei ausreichender Erfahrung kein Problem. Allerdings ist es auch immer möglich sich den Tauchguides anzuschliessen.
Wir empfehlen minimum 75 Tauchgänge für diese Safaris.
NITROX gegen Aufpreis verfügbar.
Klima & optimale Reisezeit
Indonesien hat ganzjährig ein subtropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit und Temperaturen zwischen 26°C und 32°C. Die Wassertemperaturen liegen ganzjährig zwischen 26 C° und 29 C°.

+49 2236 5095 497
[email protected]

Du erreichst uns telefonisch von Montag bis Samstag zwischen 09.00 und 18.00 UHR.
Gerne kannst du uns JEDERZEIT eine E-MAIL schicken oder einen anderen TELEFONTERMIN vereinbaren.