arrow-dropdown Created with Sketch. arrow-solid-down Created with Sketch. bestpreis Created with Sketch. contact-blue Created with Sketch. decoration-bg Created with Sketch. decoration-horizontal1 Created with Sketch. decoration-horizontal2 Created with Sketch. kalender Created with Sketch. pdf Created with Sketch. phone-blue Created with Sketch. routen Created with Sketch. social-facebook Created with Sketch. social-google Created with Sketch. social-instagram Created with Sketch. steuerrad Created with Sketch.
0 bar
0,5 bar
1 bar
1,5 bar
2 bar
2,5 bar
3 bar
3,5 bar
4 bar
4,5 bar
5 bar
5,5 bar
6 bar
6,5 bar
7 bar
7,5 bar
8 bar
8,5 bar
9 bar
9,5 bar
10 bar
10,5 bar
11 bar
11,5 bar
12 bar
12,5 bar
13 bar
13,5 bar
14 bar
14,5 bar

Nord / Wrack

Wracks und mehr

Das Rote Meer bietet eine Fülle an spektakulären Schauplätzen, die ihr als erfahrene Taucher selbstständig oder mit einem Tauchpartner zusammen erleben könnt. Entdecke die besondere Schönheit der Unterwasserwelt beim Tauchen im Roten Meer. Highlights tauchsafaris und Routen wie Nord/Wrack, Süd, St. Johns und Brothers Islands.

Gote Abu Ramada

1

bekannt als Aquarium. Das Hauptriff befindet sich auf einem gigantischem Sandplateau von 9 – 15 Meter Tiefe, umgeben von vielen kleinen Korallenstöcken. Links und Rechts des Riffs stehen mehrere größere Korallentürme, mit vielen Fischen und farbigen Korallen. Bei schlechten Wetterbedingungen bietet dieses Riff einen sehr guten Schutz.

Unterwasserleben


  • Muränen
  • Falterfische
  • Kaiserfische
  • Wimpelfische
  • Barrakudas Muränen
  • Steinfische
  • Rochen
  • Delfinen

Abu Ramada

2

Zwei kleine Inseln, von einem Riff umrandet, zeigen zusammen mit dem Riff Gota Abu Ramada abwechslungsreiche Unterwasserlandschaften. Bei Nord Abu Ramada bietet sich aufgrund der meist starken Strömung ein Strömungstauchgang an. Dabei entdeckt man einen großen Korallenkopf auf 15m bis 20m Tiefe, etwas weiter einen hohlen Höcker. Bei Süd Abu Ramada befinden sich drei große Felsen sowie eine blasenförmige Kaverne mit mehreren Einstiegsstellen. Zahlreiche Türme mit großem Fischbestand liegen im Südwesten.

Unterwasserleben


  • Freischwimmende Muränen Wimpelfische Napoleons Kaiserfische Süßlippen Nasendoktorfische und Tintenfische

Ras Mohamed

3

Der Nationalpark Ras Mohammed liegt an der Spitze des Sinai. Das Gebiet bietet sehr beeindruckende Korallenlandschaften und die Begegnung großer Fischschwärme. Die besten Tauchplätze sind das Shark Reef, Jolanda Riff und
Anemone City. Die ersten beiden Riffe stehen auf einem Plateau, welches 20m tief ist. Die Plateaukanten fallen dann ab auf mehr
als 200m Tiefe. Am Jolanda Reef liegt der Frachter JOLANDA mit seiner Ladung von Badewannen und Toiletten.
Unterwasserleben: Thunfische, Napoleonfische, Grauhaie, Barrakudas, Makrelen, Moränen, Schildkröten und viele Arten von
Korallenfischen.

Unterwasserleben


  • Thunfische Napoleonfische Grauhaie Barrakudas Makrelen Moränen Schildkröten und viele Arten von Korallenfischen

Thistlegorm

4

Der englische Frachter, der 1941 sank, liegt in 17m bis 30m Tiefe. Die Ladung von Panzern, LKWs, Motorrädern, Waffen, Eisenbahnwaggons sowie eine Lok ist noch vollständig erhalten. Der Tauchgang ist an diesem Platz sehr anspruchsvoll, da die Strömung meist sehr stark ist - ein Muss für jeden Rotmeer-Taucher. Die Sicht ist generell mäßig und oft liegen viele Boote vor Ort. Als
beste Tauchzeit empfehlen sich die frühen Morgenstunden.

Unterwasserleben


  • Fledermausfische
  • Stachelmakrelen
  • Barrakudas
  • Doktorfische
  • Nacktschnecken und Soldatenfische

Abu Nuhas

5

“Schiffsfriedhof” Am Meeresgrund liegen 7 versunkene Schiffe. Die interessantesten davon sind: Giannis D.
Der griechische Frachter sank 1983. Das Wrack liegt in max. 27m Tiefe und ist üppig mit Stein- und Weichkorallen bewachsen. In der Mitte ist das Wrack völlig auseinander- gebrochen, aber der vordere Bugteil ist recht gut erhalten und kann auch leicht betaucht werden.
Carnatic:
Der Dampfsegler sank 1869. Sie liegt in 24m Tiefe. Die hölzernen Decks sind im Laufe der Zeit verrottet, nur noch die Stahlrahmen trotzten den 130 Jahren im Meer, heute über und über mit Weichkorallen bewachsen.

Unterwasserleben


  • Fledermausfische Stachelmakrelen Barrakudas Doktorfische Nacktschnecken und Soldatenfische

UMM gamar

6

Das Königreich der Giftfische. Umm Gamar ist ein mondförmiges Riff. Im Norden und Süden befinden sich
schmale Plateaus im 20m-Bereich. An der Ostseite fällt eine vertikale Wand bis in die stillen Tiefen hinab.
Unterwasserleben: Steinfische, Drachenköpfe und Rotfeuerfische. Napoleons, Muränen, Flötenfische, Fledermausfische und
Wimpelfischschulen. Weißspitzenriffhaie von Zeit zu Zeit.

Unterwasserleben


  • Steinfische Drachenköpfe und Rotfeuerfische Napoleons Muränen Flötenfische Fledermausfische und Wimpelfischschulen Weißspitzenriffhaie von Zeit zu Zeit

Kartenansicht

Start/Ende Hurghada

Weichkorallen

Thistlegorm

Delphine

Rotfeuerfisch

+49 2236 5095 497
[email protected]

Du erreichst uns telefonisch von Montag bis Samstag zwischen 09.00 und 18.00 UHR.
Gerne kannst du uns JEDERZEIT eine E-MAIL schicken oder einen anderen TELEFONTERMIN vereinbaren.