arrow-dropdown Created with Sketch. arrow-solid-down Created with Sketch. bestpreis Created with Sketch. contact-blue Created with Sketch. decoration-bg Created with Sketch. decoration-horizontal1 Created with Sketch. decoration-horizontal2 Created with Sketch. kalender Created with Sketch. pdf Created with Sketch. phone-blue Created with Sketch. routen Created with Sketch. social-facebook Created with Sketch. social-google Created with Sketch. social-instagram Created with Sketch. steuerrad Created with Sketch.
0 bar
0,5 bar
1 bar
1,5 bar
2 bar
2,5 bar
3 bar
3,5 bar
4 bar
4,5 bar
5 bar
5,5 bar
6 bar
6,5 bar
7 bar
7,5 bar
8 bar
8,5 bar
9 bar
9,5 bar
10 bar
10,5 bar
11 bar
11,5 bar
12 bar
12,5 bar
13 bar
13,5 bar
14 bar
14,5 bar

Thailand Aggressor

luxury-Class

Thailand Aggressor - Similan-Inseln

Die Thailand Aggressor ist ein 40 Meter langes Tauchkreuzfahrtschiff der amerikanischen Aggressor Flotte. Das moderne Schiff ist früher schon unter dem Namen Star Dancer in Palau und in Papua Neuguinea gefahren.

Angeboten werden Tauchkreuzfahrten in Thailand, Myanmar und in Indonesien. Die kombinierten Thailand und Myanmar Touren starten/enden am Chalong Pier oder am Taplamu Pier. Die Indonesien Touren starten/enden in Pulau Weh.

Kabinen
Die Thailand Aggressor ist mit 8 geräumigen Kabinen für maximal 16 Gäste ausgestattet. Die Kabinen sind unterteilt in 3 Masterkabinen mit Queensize Betten, 3 Deluxekabinen mit Doppel- oder Einzelbetten und 2 Deluxekabinen mit Einzelbetten. Alle Kabinen haben eine individuell regulierbare Klimaanlage und ein eigenes Bad/WC mit Kalt- und Warmwasser.

Infrastruktur
Das Schiff verfügt über einen grossen klimatisierter Salon mit TV indem das schmackhafte Essen serviert wird. Ebenfalls bietet das Schiff ein sehr grosszügiges Sonnendeck mit Liegestühlen und Hängematten sowie eine Lounge mit Internet. Die Taucherplattform ist auf Wasserhöhe und bietet für jeden Taucher genügend Platz. Für Foto- und Videografen gibt es eigene Kameratische.

Die Thailand Aggressor ist ein 40-Meter-langes Tauchsafarischiff für bis zu 16 Gäste. Die achtköpfige Crew ist stets um Ihr Wohlbefinden bemüht und geht gerne auf individuelle Wünsche und Anregungen ein. Die Reise dauert 7 Nächte, die Sie in einer der 8 Kabinen verbringen werden. Bestaunen Sie spektakuläre Felsformationen, oder schwimmen Sie mit Schildkröten in einem der zehn schönsten Tauchgebieten der Welt!

Thailand ist bekannt als das „Land des Lächelns“ wegen seiner warmherzigen und freundlichen Bevölkerung. Das Inselparadies liegt gerade einmal acht Grad nördlich des Äquators und lässt Sie deswegen das ganze Jahr hinweg ein tropisches Klima genießen.

Ausstattung der Thailand Aggressor
Das Schiff ist eine 40-Meter-lange Yacht, die für Komfort, Sicherheit und Stabilität gebaut wurde. Sie ist dieselbetrieben und durchkreuzt bei einer Geschwindigkeit von 9 Knoten die Andamanensee.

Die Thailand Aggressor ™ verfügt über einen wundervollen, geräumigen Salon mit TV, in dem auch die von der Küche zubereiteten Köstlichkeiten serviert werden, ein großes Sonnendeck mit vorhandenen Schattenplätzen einschließlich Liegestühlen und Hängematten, einen Jacuzzi, Chaiselongue und Stühle auf dem Oberdeck, Bar, Grill, Lounge mit Internet und einem vollständigen Foto-/Videocenter. Videoformate an Bord sind NTSC und PAL.
An Bord können Sie E-Mails durch das Satellitensystem senden/ empfangen. Es wird eine Gebühr auf ein- und ausgehende E-Mails erhoben. Private Anrufe können von der Yacht aus getätigt werden.

Tauchen mit der Thailand Aggressor
Im warmen Wasser (25-29°C) können Sie bis zu 5-mal am Tag tauchen. Hierfür empfiehlt sich ein 3mm Neoprenanzug und Sicherheitsausrüstung, wie Sicherheitsboje oder Unterwasserhupe, die Sie für notwendig erachten. Auch ist in Thailand ein Tauchcomputer Vorschrift.

Die Aggressor bietet 12 Liter Aluminiumflaschen mit INT-Anschluss, Gewichte und Tauchgürtel. Vor jedem Tauchgang gibt es Briefings, allerdings nur in Englisch. Ein Beiboot, das bis zu 9 Gäste transportieren kann, bringt Sie ganz nah bis an die abgelegensten Tauchplätze. Die Taucherplattform befindet sich auf Wasserhöhe. Mit einer Leiter gelangen Sie bequem in und aus dem Wasser.

Ausstattung

Kabinen
Die Thailand Aggressor ist mit 8 geräumigen Kabinen für maximal 16 Gäste ausgestattet. Die Kabinen sind unterteilt in 3 Masterkabinen mit Queensize Betten, 3 Deluxekabinen mit Doppel- oder Einzelbetten und 2 Deluxekabinen mit Einzelbetten. Alle Kabinen haben eine individuell regulierbare Klimaanlage und ein eigenes Bad/WC mit Kalt- und Warmwasser.

Verpfelgung

Verpflegung auf der Thailand Aggressor
Während Ihres Aufenthalts auf der Thailand Aggressor™ genießen Sie Vollpension. Frühstück wird nach Wunsch zubereitet, ein Mittagessen in Buffetform und ein exquisites, vom Koch persönlich zubereitetes Abendessen mit Bedienung am Tisch lassen keine Wünsche offen. Ergänzt wird das reichhaltige und variierende Angebot von frischen Vormittags- und Nachmittagssnacks. An Bord genießen Sie auch kostenlos Getränke (Softdrinks, regionales Bier und Wein).

Technische Daten

  • Länge / Breite 32 x 8m
  • Geschwindigkeit des Bootes8 Knoten
  • Motor des Boots2 X 760 PS Caterpillar, Entsalzungsanlage
  • Anzahl Kabinen8 Kabinen mit 13 Betten
  • Dusche/WCIn jeder Kabine
  • Handtücher werden täglich gewechselt
  • UnterhaltungTV, DVD, Stereo
  • AufenthaltsraumSalon, Lounge, Bar
  • KlimaanlageKlimatisierter Salon, klimatisierte Kabinen
  • BesonderheitenSatelliten Internet (gegen Gebühr), Softdrinks, lokales Bier und Wein im Preis inklusive
  • Kompressoren2 Kompressoren, Nitrox Füllanlage
  • Nitrox gegen Gebühr
  • RettungsbooteRettungsinseln, Schwimmwesten

Tauchequipment

Unterwasserwelt Thailands
Für Taucher finden sich in der Andamanensee, einem Randmeer des östlichen Indischen Ozeans, wahre Schätze! Erkunden Sie berühmte Tauchgebiete wie die Similan Inseln oder Richelieu Rock, wo Sie im warmen, klaren Wasser unter anderem Schwärme von tropischen Fischen, Mantarochen und Walhaie in einem bunten Zusammenspiel unter Wasser erleben können- Ein Traum auch für alle Unterwasser-Fotografen!

Erleben Sie hautnah Seenadeln, Geisterfetzenfische, Harlekingarnelen, Drachenköpfe, Fledermausfische, Barrakudas, große Zackenbarsche, Makrelenschwärme sowie Stachel- und Geigenrochen. Die Chance auf Walhaisichtungen ist ebenfalls sehr hoch!

Die Andamanensee ist nahe der Inseln auch von riesigen Unterwasser-Felsformationen umgeben, die teilweise mehr als 40 Meter in die Tiefe reichen können. Hier können Sie durch Felsengänge, Höhlen und Unterwasser-Canyons tauchen!

Angebot

ab 2.749,- EUR pro Person

Extrakosten, zahlbar vor Ort:
Nationalparkgebühren Andaman See für 7 Nächte USD 95.00
Nationalparkgebühren Andaman See für 10 Nächte USD 190.00
Nationalparkgebühren Pulau Weh USD 95.00
Nationalparkgebühren Myanmar USD 365.00
Nitrox für 7 Nächte USD 100.00
Nitrox für 10 Nächte USD 150.00
Essen am letzten Abend

Im preis inklusive:
Unterkunft. Vollpension (3 Mahlzeiten, 1 Snack, Wasser, Tee und Kaffee)
Softdrinks, Lokales Bier und Wein, Tauchgänge (inkl. Nachttauchgang)
Diveguide, 12l Flaschen, Blei und Gürtel
Transport vom/zum Flughafen, Steuern
Nicht im Preis inklusive:

  • Leihausrüstung (vorab Anmeldung, Zahlung an Bord)
  • Internationale Alkoholische Getränke
  • Nitrox (vorbehaltlich Verfügbarkeit)

+49 2236 5095 497
[email protected]

Du erreichst uns telefonisch von Montag bis Samstag zwischen 09.00 und 18.00 UHR.
Gerne kannst du uns JEDERZEIT eine E-MAIL schicken oder einen anderen TELEFONTERMIN vereinbaren.