arrow-dropdown Created with Sketch. arrow-solid-down Created with Sketch. bestpreis Created with Sketch. contact-blue Created with Sketch. decoration-bg Created with Sketch. decoration-horizontal1 Created with Sketch. decoration-horizontal2 Created with Sketch. kalender Created with Sketch. pdf Created with Sketch. phone-blue Created with Sketch. routen Created with Sketch. social-facebook Created with Sketch. social-google Created with Sketch. social-instagram Created with Sketch. steuerrad Created with Sketch.
0 bar
0,5 bar
1 bar
1,5 bar
2 bar
2,5 bar
3 bar
3,5 bar
4 bar
4,5 bar
5 bar
5,5 bar
6 bar
6,5 bar
7 bar
7,5 bar
8 bar
8,5 bar
9 bar
9,5 bar
10 bar
10,5 bar
11 bar
11,5 bar
12 bar
12,5 bar
13 bar
13,5 bar
14 bar
14,5 bar

Atolle - Nord

Alifu Atoll-Dhaalu Atoll

Nördliche Atolle
Haa Alifu Atoll-Haa Dhaalu Atoll
verlassenen Inseln

Haa Alifu Atoll

1

Das Haa-Alifu-Atoll ist das nördlichste Atoll der Malediven und liegt 280 km von der Haupstadtinsel Male entfernt. Dieses Atoll hat eine besondere Bedeutung für die Malediver. Das Atoll mit seiner Hauptstadt Dhidhoo hat ca. 10.000 Einwohner, die auf den 16 bewohnten Inseln leben. 24 weitere Inseln in dem Atoll sind unbewohnt.

Unterwasserleben


  • Wahlhai
  • Mantas
  • Rochen

Haa Dhaalu Atoll

2

Der Transfer zum nördlichsten Atoll der Malediven erfolgt bequem mit dem Flugzeug (Flugdauer ca. 35-50 Minuten). Für Gruppen kann selbstverständlich auf Wunsch auch eine Tour nach Wahl ab/bis Male gefahren werden. In Hanimaadhoo angekommen werden Sie von uns abgeholt und zum Schiff begleitet. Check In ist ab 11:00 Uhr möglich, Check Out morgens ca. 08:00 Uhr.

Unterwasserleben


  • Mantas
  • Hartkorallen

Raa Atoll

3

Raa Atoll & Baa Atoll
Die beiden vor ein paar Jahren touristisch erschlossenen Atolle bieten eine Vielzahl von Trauminseln und interessante Tauchplätze.
Das Raa Atoll und das Baa Atoll werden durch den Moresby-Kanal getrennt und gehören zu den nördlichen Atollen des Malediven-Archipels. Sie liegen nord-westlich von Male. Die meisten Inseln verfügen über eine dichte und natürliche Vegetation mit viel „Robinson Crusoe Feeling“ und unberührten Tauchgründen. Im Raa Atoll befindet sich bis heute nur eine Touristeninsel. Die Inseln im Baa Atoll wurden erst vor ein paar Jahren touristisch erschlossen. Die bewohnten Inseln sind für ihr Kunsthandwerk und die Webkunst bekannt. Der Transfer erfolgt mit dem Wasserflugzeug und dauert zwischen 35 und 45 Minuten.

Unterwasserleben


  • Lippfische
  • Doktorfische
  • Schmetterlingsfische
  • Füsiliere und Drückerfische sind besonders auffällig beim Tauchen hier

Baa Atoll

4

Die Inselwelt der Malediven bietet unzählige Highlights. Ein paar besonders schöne Orte, Walhaie und Manta-Rochens findest du im Baa Atoll.
Es regnet Mantas im Baa Atoll
Im Großen und Ganzen teilt man die Jahreszeiten auf den Malediven grob in die „Regen- und Trockenzeit ein. Die sogenannte Regenzeit zieht sich etwa von Mai-Oktober und die die Trockenzeit von November-April.

Unterwasserleben


  • Walhaie
  • Mantas

shaviyani

30

5

Shaviyani ('Maalhosmadulu North') Atoll - Sie können Steilwände und haiverseuchte Kanäle an diesem nördlichen Atoll der Malediven erwarten. Eine große Zahl von Wimpelfischen und Rotzahn Drückerfisch sind ein alltäglicher Anblick an den Wänden entlang, und größere Fische wie Thunfische, Barrakudas und Adlerrochen können oft von Tauchern im Blauen gesehen werden.

Unterwasserleben


  • Thunfische
  • Barrakudas
  • Adlerrochen

moonu

30

6

Schöne, touristisch relativ unerschlossene Inseln und Unterwasserwelt.
Das touristisch neu erschlossene Noonu Atoll liegt im Norden der Malediven. Hier gibt es viele schön bewachsene Inseln und die Taucher erwarten Großfischbegegnungen in einigen Kanälen. Das Atoll ist sehr natur belassen mit großem Fischreichtum und toller Korallenvielfalt. Der Transfer erfolgt mit dem Wasserflugzeug und dauert ca. 45 Minuten.

Unterwasserleben


  • Mantas
  • Schildkröten
  • Adlerrochen
  • Stachelrochen

Lhaviyani Atoll

7

Ca. 140 km nördlich der Insel Male liegt dieses Atoll.
Das Lhaviyani Atoll verfügt über eine große Vielfalt an Tauchgebieten, wie unberührte Korallenriffe und einige Schiffswracks. Es gibt hier 4 bewohnte Hauptinseln, deren Einwohner ihr Einkommen durch Tourismus und Fischfang verdienen. Der Transfer erfolgt mit dem Wasserflugzeug und dauert ca. 40 bis 50 Minuten.

Unterwasserleben


  • Grau-
  • Riffhaie
  • Thunfische
  • Barrakudas
  • Adler-
  • Stachelrochen
  • Napoleon-Lippfische
  • Makrelen-

Kartenansicht

Rotfeuerfisch

Mantas

Weichkorallen

Walhai

+49 2236 5095 497
[email protected]

Du erreichst uns telefonisch von Montag bis Samstag zwischen 09.00 und 18.00 UHR.
Gerne kannst du uns JEDERZEIT eine E-MAIL schicken oder einen anderen TELEFONTERMIN vereinbaren.